Marcus Friedeberg spielt Acoustik Folk-Rock am Montag, 23.7.2018, 20:00 Uhr

Als Frontmann der Bands „Off Limits“ und „Pangea“ ist der charismatische Musiker aus Oldenburg vielen Folk-Fans bekannt.

Das Programm seiner Solo-Konzerte besteht aus den eingängigen Melodien eigener Kompositionen sowie einigen bekannten Cover-Stücken. Mal rasant und mitreißend, mal zart und virtuos – mit seinem ganz eigenen Musikstil erreicht der gefühlvolle Sänger die Menschen in ihren Herzen. Dabei begleitet er sich nicht nur auf seiner 12-saitigen Gitarre, auch kommen ungewöhnliche Instrumente wie Didgeridoo, Low-Whistle (irische Flöte) und Dabuka (arabische Trommel) zum Einsatz. Durch den gekonnten Einsatz seiner Loop-Station werden die Instrumente zu komplexen Arrangements verschmolzen.

Auf seiner Homepage gibt es die Musik von Marcus Friedeberg auch zu hören.

___________________________________________________________________________
Die Original-Icons dieser Dienste senden Daten über Dich an ihre Server, auch wenn Du nicht drauf klickst. Das tun diese Buttons nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.